BernsteinhalsbĂ€nder fĂŒr Hunde – Die Wirksamkeit auf dem PrĂŒfstand

| | , ,

Bernsteinhalsband fĂŒr den Hund – Immer hĂ€ufiger greifen Hundebesitzer in die Trickkiste von Mutter Natur und verzichten auf umweltschĂ€dliche Chemieprodukte. Alle Jahre wieder ist der gemeine Holzbock als Widersacher Nummer 1 ganz oben auf der Abschussliste und neue Abwehrmethoden sind gefragt. Der Bernstein als echtes Naturprodukt ist in den letzten Jahren in den Fokus der Tierhalter gerĂŒckt, er verspricht eine echte Wunderwirkung gegen die beißenden Spinnentiere. Lohnt der vergleichsweise hohe Preis und gibt es Studien zur Wirksamkeit?

 

Wunderwaffe oder Mogelpackung?

Die Anbieter und Hersteller haben eine einfache ErklĂ€rung fĂŒr das Wirk-Prinzip, von Hokuspokus und geheimen HeilkrĂ€ften wird hierbei Abstand gehalten. Durch die Reibung soll der Bernstein ein elektrisches Feld erzeugen und den Zecken dadurch einen Stromschlag versetzen. Klingt einfach und logisch aber funktioniert das auch in der Praxis?

Angeblich dehnt sich das durch Reibung erzeugte Feld auf das ganze Fell des Hundes aus, die Zecken bekommen einen Schock und fallen einfach ab.

Eine weitere Theorie besagt, das der Abrieb des unbehandelten Bernsteins auf dem Pelz der Tiere hÀngen bleibt und einen unangenehmen Geruch erzeugt. Dieser harzige Gestank soll die Zecken zusÀtzlich abschrecken, viele Tierhalter setzen deshalb auf die Wunderwaffe Bernstein und werden sich vermutlich noch schwer wundern.

 

Eine Zecke kann man nicht an der Nase herumfĂŒhren

Zecken haben keine Nase und können deshalb den Geruch des Bernsteins ĂŒberhaupt nicht registrieren. Eine Zecke besitzt dafĂŒr das Hallersche Organ und dieses hat genau vier Funktionen in Bezug zum Wirt. Die Parasiten können damit ButtersĂ€ure, Ammoniak und Kohlendioxid wahrnehmen. Diese Funktion ist wichtig um den typischen Schweißgeruch von Mensch und Tier zu erkennen und um zusĂ€tzlich die KörperwĂ€rme auszumachen. Dieses Messinstrument hat der Zecke ein Überleben seit 90 Millionen Jahren ermöglichst, der Bernstein stellt dabei keinerlei Gefahr fĂŒr die Tiere dar, somit ist dieser auch nicht relevant bei der BekĂ€mpfung. Eine Zecke kann man also sprichwörtlich nicht an der Nase herumfĂŒhren, schon gar nicht mit so einfachen Mitteln wie Bernstein.

 

ElektrizitĂ€t ist nicht immer abstoßend

Um einen elektrischen Schlag zu bekommen braucht es eine abstoßende Wirkung. Der Bernstein erzeugt bei Reibung eine anziehende Wirkung und diese ist bei der BekĂ€mpfung von Zecken verfehlt. Reibt man Bernstein an einem Tuch aus Baumwolle, erzeugt man eine positive Aufladung. Materialien wie Papier, WollfĂ€den oder Fussel bleiben einfach haften.

Um einem Holzbock mit Bernstein einen elektrischen Schlag zu versetzen, mĂŒssen die bekannten Naturgesetze auf den Kopf gestellt werden. Dieser Mythos gehört also in den Bereich der Esoterik und hat mit praktischer SchĂ€dlingsbekĂ€mpfung nichts zu tun. Außerdem wĂ€re das elektrische Feld viel zu schwach, um einer Zecke den tödlichen Schlag zu versetzen. Ein Hundefell mĂŒsste theoretisch mit 100.000 Volt aufgeladen sein und die Zecke benötigt den Kontakt zur Erde. Ohne diese Erdung wĂŒrde ein Stromschlag auch dann ausbleiben und der Bernstein bleibt was er schon immer war, ein aus der Mode gekommenes SchmuckstĂŒck.

 

Fazit

Schluss mit Riesen-Zecken und magischen BernsteinhalsbĂ€ndern, der Verkauf dieser wundersamen Hilfsmittel hat einen ganz anderen Hintergrund. FĂŒr die Herstellung der HundehalsbĂ€nder werden verunreinigte Steine verarbeitet, diese können bei der Schmuckherstellung nicht verwendet werden und hĂ€tten eigentlich keinen Nutzen. Ist die GeschĂ€ftsidee mit den BernsteinhalsbĂ€ndern eine Resteverwertung? Sicher ist zumindest die fehlende Wirksamkeit dieser ominösen Wunderwaffe gegen Zecken.

Sollte dir der Artikel helfen, so wĂŒrden wir uns sehr freuen, wenn du ihn mit deinen Freunden teilst!

 

Bernsteinhalsband fĂŒr den Hund kaufen

Wen mein Betrag nicht abgeschreckt hat, oder wer sich der nicht vorhandenen Wirkung von Bernsteinketten im Klaren ist, findet sehr viele schöne Bernsteinketten fĂŒr Hunde im Handel.

P.S. Katzen sollten niemals ein Bernsteinhalsband tragen! Die Strangulationsgefahr ist einfach zu hoch!

Beachte: Letzte Aktualisierung der Affiliate-Links am  25. Januar 2022 um 03:36 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geÀndert haben können. Alle Angaben ohne GewÀhr. Bilder werden durch die Amazon Product Advertising API angezeigt.

 

Vorheriger

Wie kommunizieren Hunde?

Piranhas im Aquarium

NĂ€chster

Schreibe einen Kommentar