Weißbauchigel als Haustiere: So sorgst du für das perfekte Igelwohl!

Weißbauchigel als Haustiere: So sorgst du für das perfekte Igelwohl!

Hey ⁢Leute! Habt ihr euch ​jemals gefragt, wie man‍ einen Weißbauchigel ⁣als Haustier halten kann? In‌ diesem Artikel möchte ich euch ein paar nützliche Tipps und Tricks‌ geben, ⁢um ⁤euren kleinen‌ stacheligen⁤ Freund glücklich und gesund zu halten. ⁤Also, holt euch am besten schon‌ mal⁢ eure Notizblöcke raus, ‌denn es⁢ geht los mit „Wie ‌halte ⁢ich Weißbauchigel?“!
Weißbauchigel als ⁢Haustiere: So sorgst du für das perfekte Igelwohl!

1.⁣ Was ‍Sie ‍über die Haltung von Weißbauchigeln wissen sollten: Ratschläge und ​Tipps für Anfänger

Ich habe ‌seit ein paar ‍Jahren Weißbauchigel als⁤ Haustiere und habe in dieser Zeit einige​ wichtige ​Dinge über ihre ‌Haltung gelernt. Hier sind ‌einige ​Ratschläge‌ und Tipps, die ich⁣ gerne ⁣mit Anfängern teilen ⁣würde:

1. Die richtige Behausung:

Es ‍ist wichtig, dass‌ Sie ⁤Ihrem Weißbauchigel ‍einen geräumigen Käfig zur Verfügung⁤ stellen. Ein Käfig ⁣mit ⁢mindestens 120 x‍ 60 cm Grundfläche⁢ ist ideal, damit ​sich der Igel frei bewegen kann.

2. ⁢Die richtige⁢ Einrichtung:

Ihr Weißbauchigel ‍braucht ‌einige Versteckmöglichkeiten, um sich sicher und geborgen zu fühlen. Legen Sie einige Häuschen​ oder Rohre in den Käfig, ⁣damit er sich zurückziehen kann.

3. Das⁣ richtige Klima:

Weißbauchigel stammen ⁣aus ‌wärmeren Regionen, daher müssen Sie ‍sicherstellen, ‌dass die Umgebungstemperatur in‍ ihrem⁣ Lebensraum⁢ angemessen ist. ‍Halten Sie die ​Temperatur ‌zwischen⁣ 24⁤ und⁤ 27°C, um‌ eine optimale Gesundheit zu gewährleisten.

4. Die richtige Ernährung:

Weißbauchigel sind Allesfresser, aber eine ausgewogene ⁣Ernährung ist wichtig. Füttern Sie sie ⁤mit hochwertigem Igelfutter, ⁣das‍ speziell für ihre Bedürfnisse entwickelt wurde. ⁤Ergänzen Sie dies mit frischem Obst, Gemüse ‌und Insekten.

5. Regelmäßige Reinigung:

Halten Sie den Käfig Ihres Weißbauchigels ​sauber,‌ indem‍ Sie ihn regelmäßig reinigen. Entfernen Sie ‍Kot, wechseln Sie das Einstreu und reinigen⁢ Sie die Futternäpfe, um⁣ eine kontaminierte Umgebung zu vermeiden.

6. Tägliche ⁣Beschäftigung:

Obwohl Weißbauchigel⁢ nachtaktiv sind, sollten Sie ihnen dennoch täglich etwas‍ Aufmerksamkeit ⁣schenken. Nehmen Sie sich‍ Zeit, um​ mit ihnen zu spielen⁤ und⁣ sie zu ‌streicheln, um eine Bindung‍ aufzubauen.

7. Vorsicht ‍bei‌ der Handhabung:

Weißbauchigel können‌ kleine‍ Stacheln⁣ haben‍ und ⁣es ist​ wichtig, sie vorsichtig zu handhaben, um Verletzungen zu vermeiden. Heben⁣ Sie sie immer ⁢mit beiden Händen auf⁢ und achten Sie darauf,⁢ ihnen nicht wehzutun.

8. ‍Tierarztbesuche:

Bringen Sie Ihren Weißbauchigel regelmäßig zum Tierarzt,‍ um sicherzustellen, dass er ‌gesund‍ ist. ⁢Wählen Sie einen ⁣Tierarzt, ⁤der sich⁢ mit Exoten ⁢auskennt, da diese​ Art von ⁢Tieren spezielle Bedürfnisse ‌hat.

9. Sozialisierung:

Weißbauchigel‌ sind neugierige‍ Tiere ‌und genießen ⁤es,⁢ neue Dinge zu ​erkunden. Lassen Sie sie⁢ regelmäßig außerhalb des Käfigs‌ herumlaufen, achten ⁤Sie jedoch darauf, dass sie nicht entkommen‍ können ‌oder auf gefährliche Gegenstände stoßen.

10. Gewöhnung⁢ an‍ den⁤ Menschen:

Weißbauchigel ‌sind am ‌Anfang ⁢oft schüchtern. Geben Sie ⁢ihnen Zeit, sich ‌an Ihre Anwesenheit zu ​gewöhnen. Sprechen Sie in einer ruhigen Stimme mit ihnen und bieten Sie ihnen ​Lieblingsleckerlis an, um ihr ‍Vertrauen zu gewinnen.

11.⁣ Vorsicht vor Giftstoffen:

Stellen Sie sicher, ⁤dass ⁢Sie Haushaltsprodukte,‌ Pflanzen und Lebensmittel fernhalten, ⁤die für⁤ Weißbauchigel⁢ giftig sein können. ‌Einige Beispiele hierfür sind Schokolade, ‌Zwiebeln,⁢ Reinigungsmittel ‌und Pestizide.

12. Der ‌richtige Schlafplatz:

Stellen Sie ​sicher,⁣ dass Ihr Weißbauchigel einen ⁤ruhigen⁤ und geschützten Ort ⁢zum⁢ Schlafen ⁣hat. ⁣Sie können einen speziellen Igelschlafplatz in⁣ den Käfig stellen oder ein ⁣kleines⁤ Häuschen verwenden, ‍das dafür geeignet ist.

13. Ausreichende ⁣Bewegungsmöglichkeiten:

Weißbauchigel sind aktive Tiere und benötigen ausreichend Bewegung. Legen Sie⁤ Spielzeug oder​ kleine Hindernisse in den Käfig, ⁢um ihnen Möglichkeiten⁢ zum ⁣Erkunden und ‍Laufen ⁤zu bieten.

14.​ Vermeiden Sie zu⁢ viel Stress:

Weißbauchigel können⁤ sensibel​ auf Stress reagieren. ‍Vermeiden⁢ Sie ⁢laute Geräusche, plötzliche Bewegungen ⁢oder zu viele ​Menschen ‌um ​sie herum, um sie in einer ruhigen Umgebung zu halten.

15. Notfallvorsorge:

Halten‍ Sie wichtige Kontaktdaten von Tierärzten, die ⁤sich mit Exoten ⁣auskennen, bereit. Führen ​Sie ⁢regelmäßig Gesundheitschecks⁢ durch und achten⁢ Sie auf​ Anzeichen von Krankheiten, um schnell handeln⁤ zu können.

16. Unterhaltungsmöglichkeiten:

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihren Weißbauchigel zu unterhalten. Geben ⁤Sie ihnen ​Spielzeug,⁢ das⁤ sie erforschen ‌können, oder platzieren⁣ Sie einen kleinen Laufrad in ihrem Käfig, ⁢um ⁤ihnen ‍Bewegung⁣ zu​ ermöglichen.

17. Aufmerksamkeit auf Verhaltensänderungen:

Beobachten ​Sie Ihren ​Weißbauchigel aufmerksam und achten⁣ Sie auf Veränderungen ‍in ihrem Verhalten ⁣oder ihrer Körpersprache.‍ Dies könnte⁤ ein Hinweis auf ⁢Gesundheitsprobleme ⁤sein, die ‌aufmerksam behandelt werden müssen.

18.⁢ Geduld und ⁣Beharrlichkeit:

Weißbauchigel brauchen Zeit, um sich an ihre neue Umgebung ⁤und an Sie ⁤als ihre Betreuer zu gewöhnen. Seien‍ Sie ⁣geduldig ⁤und beharrlich, um⁤ eine ‌starke Bindung aufzubauen und‌ eine glückliche Beziehung ‍zu entwickeln.

19. ⁤Individuelle⁢ Bedürfnisse:

Jeder Weißbauchigel ‍ist einzigartig und hat individuelle Bedürfnisse. Beobachten Sie Ihr Haustier⁢ genau‍ und​ passen Sie die Umgebung, die‍ Ernährung und die Pflege‍ entsprechend an,‌ um sicherzustellen, dass es ⁢gesund‌ und glücklich ist.

20. Lesen und lernen ‍Sie weiter:

Es gibt⁤ viele Bücher,​ Online-Ressourcen und‌ Foren, die⁣ sich speziell mit der‍ Haltung‍ von ‌Weißbauchigeln befassen. Nutzen ⁢Sie diese ‍Ressourcen,⁣ um Ihr Wissen‌ zu erweitern und sich ​regelmäßig über die besten Praktiken auf⁣ dem Laufenden zu halten.

21. Genießen Sie die ‌gemeinsame Zeit:

Das Halten‌ von Weißbauchigeln kann⁣ eine lohnende Erfahrung​ sein. Genießen Sie⁣ die gemeinsame Zeit ⁢mit ⁤Ihrem Haustier, beobachten Sie seine ‌lustigen Verhaltensweisen und schätzen​ Sie die besondere Beziehung, die Sie aufbauen.

22. Teilen‌ Sie⁢ Ihre Erfahrungen:

Wenn Sie sich⁢ sicher ‍und ‍erfahren genug fühlen, teilen Sie Ihre Erfahrungen und Ihr Wissen mit anderen Igelfreunden. ‍Das‍ hält die Gemeinschaft aktiv ‍und unterstützt ⁤andere⁣ bei ⁣ihren eigenen ​Igelabenteuern.

23. Haben Sie Spaß:

Zu‍ guter Letzt, vergessen⁣ Sie ⁣nicht, Spaß mit ​Ihrem ​Weißbauchigel zu haben! Sie sind liebenswerte und faszinierende Haustiere, ⁤die viel⁢ Freude ‌bereiten können.

2. Die richtige ​Pflege​ und Ernährung von ‌Weißbauchigeln: Empfehlungen und ‍praktische Hinweise

Die richtige Pflege ⁣und Ernährung von‍ Weißbauchigeln ist​ äußerst wichtig,‍ um ‍ihnen ‍ein gesundes ⁢und ⁣glückliches Leben ⁣zu ermöglichen. Als⁤ stolzer⁤ Besitzer⁤ von zwei Weißbauchigeln möchte ich⁢ meine Empfehlungen‌ und praktischen Hinweise mit euch teilen. ⁣Hier sind einige Tipps, die mir ‌geholfen haben, meine kleinen ⁣Stachelschweinchen​ optimal zu versorgen:

Pelletfutter als​ Basis

Eine⁣ ausgewogene ‌Ernährung ist das​ A und O für Weißbauchigel. Ich verwende⁣ hochwertiges ⁢Pelletfutter, das speziell für ⁤Igel entwickelt wurde.⁤ Es enthält alle ​wichtigen Nährstoffe ​und⁢ Vitamine, ⁢die⁢ sie‌ brauchen. Es ‍ist wichtig, darauf zu achten,​ dass das Pelletfutter einen ⁤hohen ‍Proteinanteil hat und möglichst wenig Füllstoffe enthält.⁢ Frisches Wasser sollte ⁣immer‌ zur Verfügung⁤ stehen.

Vielfältige Ergänzungsnahrung

Zusätzlich zum Pelletfutter ⁣gebe ich meinen​ Weißbauchigeln eine vielfältige Ergänzungsnahrung. Ich reiche ‌ihnen⁣ gerne kleine⁢ Mengen von Früchten‌ und Gemüse.⁤ Beeren, Äpfel und Karotten⁢ sind besonders‌ beliebt bei meinen kleinen Stachelschweinchen. Es⁢ ist wichtig, darauf zu achten, dass⁢ das Obst und ⁣Gemüse in⁣ kleine Stücke geschnitten‌ ist, um⁢ Erstickungsgefahr zu ⁣vermeiden.

Frische Insekten ​und Proteinquellen

Weißbauchigel sind Fleischfresser und⁤ benötigen ‍daher auch frische Insekten oder andere Proteinquellen in ​ihrer Ernährung. Ich ‍füttere⁢ meine Igel regelmäßig mit⁤ Mehlwürmern, Grillen oder⁣ Heuschrecken. Diese können im⁣ Zoofachhandel ⁢oder online gekauft⁢ werden. Es ist wichtig darauf zu achten, dass die Insekten⁣ keine ⁢Pestizide oder⁢ andere Schadstoffe enthalten.

Vermeidung von zu viel Fett und Zucker

Fett- und zuckerhaltige Lebensmittel sollten⁣ vermieden werden,‌ da diese zu Übergewicht und⁤ anderen gesundheitlichen Problemen⁤ führen können. ⁣Ich vermeide es, meinen Weißbauchigeln fettige⁣ Snacks oder⁣ süße Leckerbissen zu geben. Stattdessen wähle ich gesunde Snacks wie⁢ getrocknetes ‌Obst oder speziell für Igel⁣ hergestellte ‍Leckerlis.

Tägliche Reinigung des Geheges

Die Sauberkeit⁢ des Geheges ist entscheidend für die Gesundheit deiner ‌Weißbauchigel. Ich ⁢reinige das Gehege meiner Igel täglich, indem ich das⁢ Streu ​wechsle und ⁣Kot ⁣entferne. ‍Es ist wichtig, ⁣ein geeignetes Einstreu zu ⁢verwenden, das ⁣das Urin gut aufsaugt. Ich habe gute Erfahrungen mit​ Sägemehl und ‌Zeitungspapier gemacht.

Wärmequelle im Gehege

Weißbauchigel sind empfindlich gegenüber Kälte und benötigen eine konstante ⁢Wärmequelle.‍ Ich habe ‍eine Wärmelampe im Gehege angebracht, die eine angenehme und warme Umgebung ⁢schafft.⁤ Es ist wichtig, ‌die ‍Temperatur ⁣regelmäßig zu überprüfen, um ​sicherzustellen, dass sie ‌nicht zu hoch oder zu niedrig‌ ist.

Tägliche Aktivitäten und Beschäftigung

Weißbauchigel sind neugierige und aktive Tiere, die⁣ viel Bewegung‍ und Beschäftigung benötigen. ​Ich baue⁤ verschiedene Spielzeuge und ⁢Klettergerüste in ⁤das Gehege ein, um ihre natürlichen ‍Verhaltensweisen zu fördern. Es ​ist auch wichtig,⁣ regelmäßig mit⁢ ihnen zu spielen und⁤ sie zu streicheln, um eine Bindung aufzubauen.

Regelmäßige tierärztliche ⁢Untersuchungen

Um sicherzustellen, ⁢dass deine Weißbauchigel ⁣gesund sind, ‍ist es ‍wichtig,⁢ regelmäßig tierärztliche Untersuchungen ⁢durchführen zu lassen. Ein erfahrener Tierarzt ⁣kann mögliche Krankheiten frühzeitig erkennen‍ und behandeln. Ich bringe⁤ meine Igel⁢ alle sechs Monate zur⁣ Untersuchung‍ und lasse ‍sie impfen, um sie vor Infektionen zu schützen.

Achtung vor Giftstoffen

Es ist ‌wichtig, darauf zu achten, dass Weißbauchigel keinen Zugang zu ⁣giftigen Substanzen haben. Haushaltsreiniger, Pflanzen ⁢und andere Chemikalien sollten außer ​Reichweite ⁢gehalten werden. Ich habe mein​ Zuhause igelsicher gemacht, indem ich potenziell‍ gefährliche‌ Gegenstände gut ⁣verstaut​ und giftige Pflanzen‌ aus dem Bereich ⁤meiner Igel entfernt habe.

Auf mögliche‍ Verletzungen ⁣achten

Weißbauchigel ‌können sich ⁤leicht verletzen, da sie kleine Tiere mit Stacheln sind. Ich achte ⁤immer darauf,‌ dass das‍ Gehege keine scharfen Kanten oder Gegenstände enthält, an denen ⁤sie sich verletzen könnten.‌ Falls‍ sich ⁤doch einmal eine Verletzung ereignet,⁢ suche ich⁢ sofort tierärztliche‍ Hilfe auf, um eine angemessene Behandlung⁤ zu ⁣gewährleisten.

Die richtige ‍Behausung

Die ​Wahl der richtigen‍ Behausung ‍ist von entscheidender⁣ Bedeutung für das ‍Wohlbefinden deiner Weißbauchigel.⁣ Ich habe mich ​für ein⁤ geräumiges Terrarium ​mit ausreichend ⁢Platz zum ⁣Klettern ​und ⁢Verstecken‌ entschieden. Es ist ⁢wichtig, dass das Terrarium ⁣gut belüftet‍ ist ​und eine⁣ geeignete‍ Bodendecke hat, die ​bequem für die kleinen Igel ist.

Natürliche ⁤Lichtquelle

Weißbauchigel‍ benötigen auch‍ eine natürliche Lichtquelle, um eine‌ gesunde Entwicklung​ zu⁢ unterstützen. Ich habe das Terrarium in ⁢der Nähe eines‌ Fensters platziert,⁢ um⁢ sicherzustellen, dass sie ausreichend Tageslicht‌ erhalten. ⁤Es ⁣ist wichtig, dass sie‌ nicht ⁤direktem ⁣Sonnenlicht ausgesetzt⁢ sind, da dies zu Überhitzung führen kann.

Separate Schlafbereiche

Weißbauchigel⁣ sind nachtaktive Tiere ​und‌ brauchen separate Schlafbereiche​ in ihrem Gehege. Ich habe⁢ verschiedene Versteckmöglichkeiten geschaffen, wie beispielsweise‌ Baumstämme‌ und Höhlen, ⁣damit sich meine Igel⁣ tagsüber zurückziehen und ausruhen können. Es ist ‍wichtig, dass jeder⁣ Igel ausreichend ‍Platz und Privatsphäre hat.

Regelmäßige Gewichtskontrolle

Die‌ Gewichtskontrolle ist eine gute Methode, um die Gesundheit deiner⁣ Weißbauchigel im Auge zu‌ behalten. Ich wiege meine Igel regelmäßig, um sicherzustellen, dass ‌sie​ weder unter-⁢ noch⁢ übergewichtig sind.⁤ Ein gesundes Gewicht ist ein‍ Indikator ⁢für eine ausgewogene⁢ Ernährung und einen aktiven Lebensstil.

Regelmäßige⁣ Fellpflege

Weißbauchigel ‍haben dichtes ‍und stacheliges Fell, das regelmäßige Pflege erfordert. Ich bürste meine Igel ⁣regelmäßig mit einer⁣ weichen Bürste,⁢ um lose ⁤Haare⁣ und Schmutz ⁣zu entfernen. Es ist⁢ wichtig, sanfte ⁢Bewegungen ‌beim‌ Bürsten zu⁤ machen, um sie nicht zu verletzen.​ Bei Bedarf kann auch‍ ein lauwarmes Bad mit speziellem Igelschampoo hilfreich sein.

Auf mögliche Anzeichen von Krankheit‍ achten

Es ist wichtig, die⁢ Gesundheit deiner Weißbauchigel im Auge⁣ zu‌ behalten und⁤ mögliche Anzeichen von Krankheit frühzeitig zu​ erkennen. Ich ⁣achte auf Veränderungen in‍ ihrem‌ Verhalten, Appetit oder Aussehen.​ Bei Anzeichen von Krankheit suche ‌ich sofort tierärztliche ⁢Hilfe auf, um eine angemessene Behandlung zu erhalten.

Stress und Lärm​ vermeiden

Weißbauchigel sind empfindliche Tiere, die leicht gestresst‌ werden können. ⁤Ich versuche, Stressfaktoren wie laute Geräusche oder häufige Störungen zu vermeiden. Ein ‍ruhiges und stressfreies Umfeld ‌ist‌ wichtig für ihr Wohlbefinden. ‌Ich ⁣halte ⁢das Gehege an einem‍ ruhigen Ort, Wo sie ​nicht durch ‍laute Geräusche oder​ häufige ⁤Störungen gestört‍ werden.

Die richtige Pflege und ​Ernährung ​von Weißbauchigeln erfordert Zeit, Aufmerksamkeit und​ Geduld. Mit diesen Tipps kannst​ du sicherstellen, dass deine⁢ kleinen⁣ Stachelschweinchen ein gesundes und glückliches Leben führen.

Fragen⁤ und Antworten rund ⁣um ‍den ⁤afrikanischen Weißbauchigel

Wie halte ⁢ich Weißbauchigel?

FAQ

Frage 1: Wie groß sollte der Käfig für meinen Weißbauchigel ‍sein?
Antwort: Der Käfig ​sollte mindestens 120 cm ​x 60 ⁢cm groß sein, ⁤um ⁢dem‌ Igel genügend Platz zum Klettern und Herumlaufen zu bieten.
Frage 2: Welches Futter sollte ich meinem Weißbauchigel ​geben?
Antwort: Weißbauchigel⁢ sind⁤ Allesfresser‍ und ​benötigen ‍eine abwechslungsreiche Ernährung. Ich empfehle hochwertiges igelspezifisches Trockenfutter, das ‍ich ⁢zusätzlich mit frischen Insekten, ​Obst​ und Gemüse ergänze.
Frage⁣ 3: Benötigen Weißbauchigel besondere Heiz- oder‍ Lichtquellen?
Antwort: Ja, Weißbauchigel sind exotische⁤ Tiere und ‌benötigen ⁢eine⁣ konstante ​Temperatur von ​24-27 °C. Eine Wärmelampe⁢ oder​ ein Heizpad kann verwendet‌ werden, um die notwendige Wärme bereitzustellen. Ein Tageslichtspektrum⁣ ist ebenfalls wichtig, um ⁢den natürlichen ⁢Tag- und Nachtzyklus​ des Igels zu simulieren.
Frage ⁤4: Wie oft sollte ich den ‌Käfig ⁤meines Weißbauchigels reinigen?
Antwort: ‍Ich empfehle,‍ den Käfig⁢ mindestens einmal‍ pro⁣ Woche gründlich zu reinigen, ⁢einschließlich der Desinfektion‍ von Spielzeug und ⁢Zubehör. Das Streu sollte ⁢regelmäßig⁢ gewechselt ⁤werden, um ⁢Gerüche zu minimieren.
Frage ⁢5:⁣ Sind ⁤Weißbauchigel als Haustiere ‍geeignet?
Antwort: Ja, Weißbauchigel können ⁣wunderbare Haustiere sein. Sie sind neugierig, ⁢verspielt und⁢ relativ pflegeleicht. Es‍ ist jedoch wichtig, sich vor‍ der Anschaffung gründlich über⁢ ihre Bedürfnisse ‍und Verhaltensweisen zu⁢ informieren.

⁤ Nun bist ​du bestens gerüstet, um‍ deinem Weißbauchigel das perfekte Zuhause ⁣zu‌ bieten!⁢ Wir ‍hoffen, dass dieser ⁢Artikel dir geholfen hat, ‍alle wichtigen Informationen über⁢ die Haltung und Pflege​ dieser niedlichen Stacheltiere zu bekommen. ⁢Denke daran, ‍dass es⁣ bei⁣ der Fürsorge für deinen‌ Igel‌ um mehr als ​nur ums Füttern und Reinigen geht. Gib ihm Liebe, Zuneigung und viel Aufmerksamkeit, um eine starke Bindung ⁣aufzubauen.

Es ⁢ist wichtig ⁢zu beachten, dass jeder Igel‍ einzigartig ist und individuelle Bedürfnisse hat. Sei‍ geduldig​ und ⁤lerne, ⁢die ⁤Signale deines Igelchens ​zu verstehen, um ihm‌ eine⁣ glückliche und gesunde Umgebung zu bieten. ​

Solltest ‍du noch weitere Fragen haben, zögere nicht, ‌dich ‌an einen Tierarzt oder ‌erfahrene Igelhalter zu wenden. Sie‌ können dir mit Rat ‍und Tat zur Seite ⁤stehen ‌und dir helfen,‌ die Bedürfnisse deines Weißbauchigels noch besser zu verstehen.

Bereite dich gut ⁣vor und genieße die wunderbaren Momente,​ die du mit deinem neuen ⁢Mitbewohner erleben wirst. Mit der richtigen Pflege⁢ und Liebe​ kannst du‍ sicherstellen, dass dein​ Weißbauchigel ein glückliches ⁣und erfülltes⁢ Leben​ führt. Viel Spaß‍ beim Igelwohl! ‍



Letzte Aktualisierung am 26.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert