Fischpflege

Antennenwelse ohne Futter: Wie lange halten sie durch?
|

Antennenwelse ohne Futter: Wie lange halten sie durch?

Antennenwelse sind absolut coole Aquarienbewohner! Aber wie lange können sie ohne Futter überleben? Nun, diese geselligen Fische können eine ganze Weile ohne Essen auskommen. Dank ihrer robusten Natur können sie bis zu zwei Wochen ohne Nahrung überleben. Aber hey, sei nicht zu nachlässig und vergiss nicht, sie rechtzeitig zu füttern, um ihrem versteckten Appetit gerecht zu werden!

Was lieben Antennenwelse? Erfahre, was diese einzigartigen Fische glücklich macht!
|

Was lieben Antennenwelse? Erfahre, was diese einzigartigen Fische glücklich macht!

Antennenwelse sind faszinierende und beliebte Aquarienbewohner. Sie mögen Versteckmöglichkeiten wie Höhlen und Pflanzen, um sich sicher zu fühlen. Auch weiches Bodensubstrat ist wichtig für Welse, da sie darin nach Nahrung wühlen. Füttere sie mit einer abwechslungsreichen Ernährung aus Fischflocken, Pellets und lebendigen oder gefrorenen Proteinen. Achte auf eine gute Wasserqualität und sorge für ausreichend Sauerstoffzufuhr in ihrem Aquarium. Geben Sie ihnen regelmäßig Zeit zum Ausruhen und beobachten Sie ihr anmutiges Verhalten, während sie durch das Wasser gleiten.

Wie zügig wächst ein Antennenwels? Alles, was du darüber wissen musst!
|

Wie zügig wächst ein Antennenwels? Alles, was du darüber wissen musst!

Der Antennenwels ist bekannt für sein langsames Wachstum. In den ersten Monaten können sie nur wenige Zentimeter wachsen, aber dann nehmen sie Fahrt auf. Es ist nicht ungewöhnlich, dass sie in einem Jahr ihre Länge verdoppeln. Geduld ist bei der Aufzucht dieser faszinierenden Fische definitiv gefragt!